Aktuelles Programm

Francesca3

„Die Lautenspielerin“ (vermutlich Francesca Caccini). Gemälde von Orazio Gentilesci, ca. 1612-1620. Foto: © allgemeinfrei (wiki commons).

Sonntag, 31. Januar 2016
Konferenz „Und sie komponieren, dirigieren doch!“
10:00 bis 16:30 Uhr in den Räumen von Deutschkurse bei der Universität München e.V., Agnesstraße 27

Anmeldeunterlagen sowie ausführliche Informationen zum Programm finden Sie hier.

 


Montag, 1. Februar 2016
La liberazione di Ruggiero dall’isola d’Alcina
20:00 Uhr, Herkulessaal der Residenz München, 38-75 €
Konzertante Aufführung der Ballettoper von Francesca Caccini (1587-1640), der ersten Komponistin der Operngeschichte. Anlass für die Konferenz Und sie komponieren, dirigieren doch!

Eine Veranstaltung von www.musikerlebnis.de (Tonicale Event GmbH) mit Unterstützung von musica femina münchen e.V.


Donnerstag, 13. Oktober 2016
Uraufführung des mfm-Kompositionsauftrags an Clara Iannotta durch das MKO
19:00 Uhr, Prinzregententheater München
musica femina münchen vergibt alle 2 Jahre einen international ausgeschriebenen Kompositionsauftrag an eine Komponistin in Kooperation mit dem Münchner Kammerorchester. Das Projekt wird großzügig gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München.